• Gelände von oben
  • Schulhof Rundumblick
  • Schulhof mit Schloss
  • Bibliothek Sitzecke
  • Zauberei mit Elektrostatik
  • Absorption Na-Flamme

Aktuelles

Termin: Weihnachtsbasar am Freitag, dem 13.12.

Am kommenden Freitag, dem 13.12., findet ab 16:30 Uhr unser alljährlicher Weihnachtsbasar statt. Alle Mitglieder der Schulfamilie sind herzlich eingeladen, bei vorweihnachtlicher Atmosphäre zu den Klängen der Schulband und des Orchesters durch die Schülerstände und Buden zu schlendern. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt! Der Erlös des Basars kommt unseren beiden Spendenpartnern (Kinderhospiz Bad Grönenbach und AFARA-Projekt in Namibia) zu Gute.

Der Nikolaus zu Besuch in den 5. und 6. Klassen

2019 NikolausTraditionell besuchte der Nikolaus mit seinen Engeln und Klausen am 6. Dezember die Schüler der 5. und 6. Klassen. In seinem goldenen Buch standen allerlei Informationen über die Besonderheiten der einzelnen Klassen und auch wenn er vereinzelt ermahnende Worte über Pünktlichkeit, Mitarbeit im Unterricht und allgemeines Betragen sprechen musste, war sein Fazit am Ende doch stets positiv. Während die finster dreinblickenden Klausen bei einigen Schülerinnen und Schülern ein „mulmiges Gefühl“ hervorriefen, sorgten die zwei Engel für eine versöhnliche Atmosphäre und verteilten zum Abschied an jeden Schüler einen leckeren Nikolaus aus Hefeteig.

Herzlichen Dank an den Nikolaus (in diesem Jahr im Sinne der Nachhaltigkeit sogar mit Naturbart) und seine Helfer/innen sowie die SMV für die Finanzierung der Süßigkeiten!

Begabtenkurs erkundet Arbeitsplatz des Deutschen Wetterdienstes

Noch vor der regulären ersten Unterrichtsstunde am Morgen des 04.12.2019 brachen die Teilnehmer am Begabtenkurs „Konstruktion und Bau eines Wetterballons“ in Richtung Hohenpeißenberg zum Deutschen Wetterdienst auf, welcher dort das älteste meteorologische Bergobservatorium der Welt betreibt.

Bei dieser Exkursion ging es darum, in Erfahrung zu bringen, wie die Profis in Deutschland das Wetter beobachten und vorhersagen. Hierzu wurde den Schülern von den Beamten des Wetterdienstes gezeigt, welche Instrumente Profis zur Verfügung haben und warum zwar viele, aber nicht alle Aufgaben von einem Computer übernommen werden können. Zudem konnte der Schüler Kilian Klughammer eine Messsonde zur Ermittlung des Ozongehalts in der Atmosphäre steigen lassen, sodass der gesamte Kurs die Flugbahn und die ermittelten Messdaten am PC gemeinsam mit den Meteorologen auswerten konnte.

  • 01 Gruppenphoto
  • 02 Labor
  • 03 Präparation
Weiterlesen ...

Vorlesewettbewerb 2019/2020

2019 Vorlesewettbewerb David OsterriedDavid Osterried (6A) ist Gewinner des Schulentscheids am Gymnasium Hohenschwangau

Die Sechstklässler und Sechstklässlerinnen des Gymnasiums Hohenschwangau holten auch dieses Jahr ihre Lieblingsbücher hervor, übten fleißig und lasen sich gegenseitig um die Wette vor, um optimal vorbereitet zu sein auf den 61. bundesweiten Vorlesewettbewerb. Denn nur wer wirklich klar und deutlich vorliest, wer richtig betont und es schafft, mit seinem Vortrag die Fantasie der Zuhörerschaft zu erwecken, hat eine Chance auf den Schulsieg.

Diesen ergatterte heuer David Osterried (6A), der sich gegen die beiden anderen Finalistinnen Pia Keller (6B) und Sophia Stückl (6C) durchsetzen konnte. David las aus der spannenden Jugend-Phantasy-Reihe „Lockwood & Co“ von Jonathan Stroud vor und fesselte die Jury mit seinem ausdrucksstarken Vortrag. Mit dem Schulsieg hat sich David für den Stadt- bzw. Kreisentscheid qualifiziert. Wir gratulieren!

Eine Depression hat viele Gesichter...

Eine Depression hat viele Gesichter. Sie beeinflusst das Denken, Empfinden und Handeln und kann neben seelischem Leiden auch zu körperlichen Beeinträchtigungen führen. „Die Aufklärung über diese psychische Erkrankung ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, zu der auch die Schulen einen wichtigen Beitrag leisten", so Kultusminister Michael Piazolo anlässlich der Vorstellung eines 10-Punkte-Programms zur Aufklärung über Depressionen und Angststörungen an den bayerischen Schulen. Depressionen gelten als eine der häufigsten psychischen Erkrankungen und betreffen nahezu alle Altersgruppen. „Entscheidend sind eine frühe Diagnose und die entsprechende Therapie“, ergänzte der Minister. Der Minister greift mit dem 10-Punkte-Programm Forderungen von Schülern auf, die eine Petition zum Thema Depressionen ins Leben gerufen hatten.

Weiterlesen ...